In vino veritas

Was liebt die Welt an Italien? Die Sonne, “La Dolce Vita”, die Herzlichkeit, das gute Essen, aber ganz besonders auch … den Wein!
Daher hat die Sprachschule Lingua Sì in Orvieto am 27. Juli eine Weinprobe beim Weingut “Le Velette” organisiert. Der alteingesessene Familienbetrieb mit Tradition hat eine privilegierte Lage: östlich von Orvieto mit Ausblick auf die Altstadt. Die größte der in den Fels gegrabenen Grotten misst gut 500 Meter; Teile der als Weinkeller verwendeten Grotten gehen bis  auf die Etrusker zurück. Den Weinen kommt das Klima der Keller sehr zu gute: Es herrschen beste Bedingungen für Gärung, Reifung sowie Aufbewahrung.
Eine Rundum-Full Immersion für die Sprachschüler: eintauchen ins Italienische, in die Vergangenheit und – es bot sich an – in das Weinglas und die Wissenschaft der Weinprobe. So konnten sie einige der hervorragenden Weine probieren, für die Orvieto weltweit bekannt ist. Der eine oder andere hat dann auch gleich die Gelegenheit genutzt, direkt beim Hersteller zu kaufen … alla salute!

Comments are closed.