Allgemeine Bedingungen

  1. Kursgebühr und Unterkunftskosten sind in voller Höhe (abzgl. Anzahlung) am ersten Kurstag zu entrichten. Bankgebühren pp. müssen vom Kursteilnehmer beglichen werden. Sollte nicht fristgerecht gezahlt werden, behält sich Lingua Sì die Möglichkeit vor, die Teilnahme am Kurs bis zur ordnungsgemäßen Zahlung auszusetzen.
  2. Die Anmeldung ist erst dann gültig, wenn die Anzahlung in voller Höhe eingegangen ist. Lingua Sì bucht und bestätigt die Unterkunft erst nach Erhalt der Anzahlung in voller Höhe.
  3. Wird ein Kurs und/oder eine Unterkunft nicht in Anspruch genommen, werden die Anzahlung auf Kursgebühr und Unterkunft sowie die Anmelde- und Bearbeitungsgebühr einbehalten, es sei denn, die Absage geht bei Lingua Sì mindestens fünf (5) Wochen vor Kursbeginn ein. Die Absage muss schriftlich per Telegramm oder Einschreiben erfolgen. Bei Einhalten der genannten Frist wird lediglich die Anmelde- und Bearbeitunsgebühr einbehalten; die geleistete Anzahlung auf Sprachkurs und Unterkunft wird abzgl. der für die Rückerstattung fälligen Bankgebühren pp. zurückgezahlt.
  4. Bei vorzeitigem Kursabbruch oder unregelmäßiger Teilnahme wird keinerlei Rückerstattung geleistet. Änderungen der Anmeldung (z.B. andere Kursart, andere Unterkunft als ursprünglich gewünscht) können nur akzeptiert werden, wenn der Änderungswunsch mindestens vier (4) Wochen vor dem ursprünglich angemeldeten Termin mitgeteilt wird.
  5. „Lingua Sì“ übernimmt keine Haftung für Krankheit, Unfälle, den Verlust von Gegenständen und jede andere Art von Schaden. Denken Sie an ausreichende Absicherungen (Schutzbrief, Auslands-Krankenversicherung u.ä.).
  6. Lingua Sì behält sich die Möglichkeit vor, Termin- oder Preisänderungen bzgl. der Unterkunft oder Kurse (ein absolutes Maximum von 12 Teilnehmern ist garantiert) vorzunehmen, die z.B. durch nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bedingt sind (Gruppo standard: 2 Kursteilnehmer = 15 Std. / Wo, 1 Kursteilnehmer = 9 Std. / Wo; Gruppo intensivo – Gruppenunterricht vormittags: siehe Gruppo standard; extra Std.: 2 Kursteilnehmer = 8 Std. / Wo, 1 Kursteilnehmer = 6 Std. / Wo.).
  7. Die Kursteilnehmer können ggf. nur einen Preisnachlass in Anspruch nehmen.
  8. Das Institut bleibt an italienischen Feiertagen sowie am Feiertag des Schutzpatrons der Stadt geschlossen. Dadurch ausfallende Stunden werden nicht zurückerstattet.
  9. Eine Unterrichtsstunde entspricht 50 Minuten; Ausnahme: Einzelunterricht (60 Minuten).
  10. In Ausnahmefällen kann der Unterricht aus organisatorischen Gründen auch außerhalb des Institutsgebäudes stattfinden.
  11. Gerichtsstand ist Orvieto.
  12. Bei Minderjährigen (unter 18 Jahren) ist ein Vertragsabschluss durch den/die gesetzlichen Vertreter erforderlich. Minderjährige, die eine Unterkunft über Lingua Sì buchen, müssen vor Anreise eine schriftliche Erklärung des/der gesetzlichen Vertreter/s einreichen, die Lingua Sì von jeglicher Haftung freistellt.
  13. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen  Bestimmungen nicht berührt. Die ungültige Bestimmung ist in der Weise umzudeuten, dass der beabsichtigte Zweck bestmöglich erreicht wird.