Lieder lehren Italienisch – neu im Angebot

Das Festival des Italienischen Liedes von Sanremo hat begonnen und wie jedes Jahr drehen sich alle Gespräche um diese Veranstaltung, gehört es doch mittlerweile zur italienischen Kultur wie das Basilikum ins Pesto. Nun können die Sprachschüler, die in diesen Tagen Italienisch bei Lingua Sì lernen, dies unter Verwendung der in den vergangenen Jahren in Sanremo vorgestellten canzoni tun und das Phänomen Sanremo besser kennenlernen. Die Italienischlehrer der Schule verwenden schon immer Lieder im Unterricht – auch solche, die nicht das Festival durchlaufen haben. Diese musikalischen Unterrichtseinheiten werden von den Kursteilnehmern sehr begrüßt: Bei der Arbeit mit der italienischen Sprache hören sie so die Musik, die Italien in der Welt berühmt gemacht hat.
Aus diesem Grund und anlässlich des 62. Festivals hat Lingua Sì einen neuen Italienischkurs ins Angebot genommen: L’Italiano con le canzoni, ein einwöchiger Kurs mit insgesamt 20 Stunden Italienisch plus Rahmenprogramm. Während des Kurses werden Lieder ab der 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts sowie die berühmtesten italienischen Sänger und Liedermacher der vergangenen Jahrzehnte bis heute vorgestellt.
Für weiterführende Informationen bitte [email protected] anschreiben.

Comments are closed.