“CHA CHA CHA … der Schule!”

Es ist Zeit zum Tanzen! Lingua Sì, das italienische Sprach- und Kulturinstitut in Orvieto, hat in seine Reihe von Freizeitaktivitäten auch Tanzstunden mit ins Programm aufgenommen.

Im Garten der Schule, unter der heißen Sonne eines Sommernachmittags, haben die Schüler ihre ersten Schritte zu den Rhythmen italienischer und internationaler Tänze gemacht, unter Aufsicht von „professionellen“ Tanzlehrern.

Nach einer kurzen Einführung in die italienische Musik und in den Gesellschaftstanz haben die Lehrerinnen den Schülerinnen gezeigt wie man die Schritte ausführt.

Risultat?: eine wunderschöne Choreografie zu der Musik von Giuny Russo mit dem „Cha Cha Cha della limonata“. Die japanischen Schülerinnen tanzten mit dem amerikanischen Schüler und  umgekehrt. Auch eine Dame aus England stürzte sich, den Fächer schwingend wegen der Hitze, ins Getümmel.

Spaß und Vergnügen waren das Motto! Aber der Nachmittag hatte weitere Überraschungen für die Schüler von Lingua Sì: ein Tisch voller kühler Getränke und kleine Snacks zur Stärkung nach den Anstrengungen des „Gioca Jouer“ …

Comments are closed.